Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/adventuremerle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Aloha from Waikiki

Ich weis... ich hab mich seit Ewigkeiten nicht mehr gemeldet! Aber besser spaet als nie wie der Franzose sagt. Fangen wir mal da an wo ich beim letzten Mal aufgehoert habe. (Mit etwas Mut zur Luecke wenns ok ist) Die Segeltour ueber die Whitsunday Islands war paradiesisch! Das Leben auf nem Boot ist zwar beengt und Privatsphaere ist eher ein Fremdwort, aber das waren einmalige Eindruecke und Erlebnisse. Wir haben Halt gemacht am offiziell 3. schoensten Strand der WELT (fuer mich bis jetzt der 2. schoenste -an St. Girons kommt nix dran sorry-) und waren dort fuer ein paar Stunden. Habern auch viele Schnorchelstops gemacht (megabunte, megaviele, megaschoene Fischis und Muraenen und Schildkroeten). Und nachts sind gaaaaanz viele Delfine um unser Boot geschwommen (Danke an die Scheinwerfer im Wasser!) Nach meinem Crusoe-Abenteuer gings dann rauf nach Townsville, wo ich aber direkt auf die Faehre Richtung Magnetic Island gehuepft bin. Magnetic Island ist einfach nur... langweilig. Bis auf ein paar Koalas gibts da nicht viel. Straende haben mich jetzt auch nicht so umgehauen (woran das wohl liegt...) Aber das war nicht so schlimm ich hab nette Leute gefunden und wir haben die Zeit gut rumgekriegt Dann bin ich weiter"gehetzt" muss man schon fast sagen, bis nach Cairns (12 Stunden Fahrt baaaaah) und hab dort leider nur eine Nacht verbracht. Und dann....war auch schon der 24. April und ich hab mich in den Flieger nach Sydney gesetzt. Wurde dort von Steffi (Schwester von Andrea) und ihren beiden Kids abgeholt und hab dort eine leider nur sehr kurze Nacht verbracht. Trotzdem fand ichs super schoen sie kennen zu lernen! Hab mich dann um 3:30 ausm Bett gequaelt um um 6:30 den Flieger zu erwischen. Check! Mein Zwischenstop Nadi (Fiji Inseln) hat mich auf jeden Fall im Landeanflug schon sehr beeindruckt, kommt mit auf die Liste fuer zukuenftige Reiseziele!! Dann gings weiter Richtung Honolulu. Ein leicht verwirrender, nicht angekuendigter Zwischenstop in Samoa (wo zum Teufel ist das bitte auf der Weltkarte?) hat mich kurz ausflippen lassen (hab vermutet ich sitz im falschen Flieger). Bin dann aber doch erfolgreich in Hawaii gelandet. Hab eine Nacht in Waikiki im Hotel verbracht (ein Traum nach den ganzen Backpacker-10-Personen-Schlafsaelen) und bin am naechsten Tag dort eingesammelt worden. Ich war nur etwas verwirrt dass mein Handy mir das falsche Datum anzeigt. 'Ich war doch am 25. losgeflogen, wie kann ich da am 25. ankommen und das auch noch 6 Stunden frueher?' Tja. Ich bin nicht stolz auf die Dauer der Zeit die ich gebraucht habe um festzustellen, dass ich wohl die Datumsgrenze ueberschritten hab. :D Naja... und jetzt sitz ich bei Michael (Sohn vom Lebenspartner meiner Oma), guck auf Kane'ohe Bay und ne fette Palme waehrend ich vor dem Rechner sitze und frag mich wer dieses schlechte Wetter bestellt hat. Ich hoffe das wird die Tage besser. Wenn Michael arbeiten ist passen sein Hund Schatzi, die Katze Thomas und 2 fette braune Hasen auf mich auf, ich bin also bestens versorgt! Ich werd den Rest des Tages jetzt mal produktiv nutzen und mich ins Kajak schmeissen und ne Runde Mantarochen-Suchen spielen! Ob ihrs glaubt oder nicht, aber ein kleines klitzekleines Bisschen freu ich mich auf zu Hause. Aloha vom anderen Ende der Welt (das ist es jetzt wirklich, 12 Stunden Zeitverschiebung ) Merle
28.4.14 04:21
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Freddy (2.5.14 01:29)
Aloha Puttbuxhase,

tilt over and out... Freddy-overload an Infos erreicht. Whitsunday Island ? Rochen? Muraenen mit Schnorcheln? Magnetic Fidji ? Hund und Katz auf Samoa? 3:30 = 0,1 und 3:60 = 0,05 das kann ich... ergibt aber letztlich ganz schön wenig Schlaf, 10 Personen im Backpack? Kanonen-Bay mit Datum... oh Gott, ich werde ja ganz schummrig, so schnell dreht sich der Klobus (:-)) oder schreibt man das Klo-Bus? vor meinem geistigen Auge. Und wer passt auf dich auf? Hasen, Delfine und Schildkröten? Na, endlich mal kompetente Leute.
Na dann wünsche ich viel Spaß in big Island oder wie die Insel mit zwei Bergen nun wieder hieß. Da soll man nicht verwirrt sein.. hey, ich werde 50. Dicken Kuss, mein Schatz, ich will ein Bild mit Baströckchen haben. Freddy

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung