Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/adventuremerle

Gratis bloggen bei
myblog.de





New York State of mind...

Hallo ihr Lieben, New York, New York. Was fuer eine Stadt. Ich habe die letzten 2 Wochen hier mit Karl sehr genossen und wir haben zu 2 die Stadt ein wenig unsicher gemacht. Neben dem ganzen Touri-Programm wie Empire State Building, Central Park, Times Square, Brooklyn Bridge, Shopping, 9/11 Memorial und Freiheitsstatue standen bei uns auch noch so dekadente Sachen auf dem Plan wie segeln, auf dem Dach unseres Hauses ein Weinchen schluerfen mit Ausblick auf die Manhattan Skyline und als absolutes Highlight: Das Billy Joel Konzert im Madison Square Garden. Das war der Wahnsinn. Dass ich das sehen durfte war echt unglaublich. Wenn das nicht die besten 3 Monate meines Lebens waren... Ich bin so dankbar fuer all die Dinge die ich erleben und sehen durfte, fuer all die inspirierenden Menschen, die meinen Weg gekreuzt haben und mit mir absolut einmalige Erlebnisse teilen: ihr habt diese Zeit so unglaiblich bereichert. Und ich hoffe viele von euch in eurer oder meiner Heimat einmal wiederzusehen. Dies wird wahrscheinlich vorerst der letzte Blogeintrag von unterwegs sein. (Natuerlich gibts noch ne Meldung wenn ich wieder sicher zu Hause bin!) Morgen geht es fuer mich schon wieder zurueck Richtung Heimat. Mit gemischten Gefuehlen. Unglaublich wie schnell die Zeit vergangen ist. Aber es fuehlt sich langsam so an als waere es Zeit. Vieles wird sich veraendern. Aber ich freu mich drauf. Ich hab die Chance mein Leben so zu gestalten wie ich es moechte. Und auch wenn ich mich jetzt schon wieder darauf freue mit meinem Rucksack ins naechste Land zu ziehen, so wird es jetzt erstmal Zeit nach Hause zu kommen. Bis bald, Merle
23.6.14 20:00


Yosemite National Park und die letzten Tage in San Fran

Poaaaaaaah.... Das war mal ein Trip! Hab die letzten 3 Tage im Yosemite National Park verbracht. Mit 25 Anderen und nem grossen Campingbus. Voll cool. Am ersten Tag hab ich ne Wanderung von ca. 7 km gemacht und dabei ca. 300 Hoehenmeter zurueckgelegt. Hoert sich gar nicht so viel an aber meine Beine und der Muskelkater sagen was anderes :D Die Aussicht von den Wasserfaellen die ich da erklommen hab ist einfach spektakulaer. Die Fotos sind so der Wahnsinn, dass sie eigentlich schon wieder unecht aussehen. Wunderschoen. Und die coolen Leute um mich rum und das super Essen habens perfekt gemacht. Wetter war auch viiiiiel besser als erwartet. An die besorgte Familienfraktion: Ich hab nicht gefroren und bin auch ohne zusaetzliche Jacke gut durchgekommen Jetzt bin ich wieder "zu Hause" im Green Tortoise und werde gleich mal etwas Schlaf nachholen (ich gebe zu der ist in der Zeit etwas zu kurz gekommen). Und schon sind es nur noch 2 mal schlafen bis ich mich auf den Weg nach New York mache... Man man man wie die Zeit vergeht. Ich werd jetzt die letzten Tage hier noch geniessen und bald mach ich mich dann wieder auf Richtung Flughafen. Yippieh... (Flugzeugessen ist immer noch ekelig by the way) Aloha, Merle (with flowers in her hair)
10.6.14 03:09


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung